Unterrichtsprojekte

Montag, 30. Mai 2005

Graffiti in unserer Umwelt

Was ist ?

Die Bezeichnung "Graffiti" (Einzahl Graffito) leitet sich aus dem italienischen Wort für kratzen, sgraffiare, ab und bedeutet soviel wie "das Gekratzte".
Während Graffiti früher nur für in Wände geritzte Inschriften stand, verstehen wir es heute als Oberbegriff für Wandbilder und Schriftzüge, die mit Sprühdosen und Filzstift gemalt oder in Glas geritzt werden (American Graffiti).



Graffiti: Kunst oder Schmiererei?

Bahnhöfe, Brücken, Häuserwände, selbst S-Bahn-Wagen und Busse sind heute nicht mehr sicher vor Graffiti.

Gesprühte Bilder und Buchstaben bestimmten zunehmend das Erscheinungsbild unserer Städte.

Manche Graffiti sind farbenfrohe Kunstwerke, die grauen Beton oder eine kahle Mauer verschönern.

Doch sehr vielhäufiger handelt es sich um schnell hingesprühte oder gekritzelte Buchstabenkombinationen oder einfach um Farbschmierereien, die das Stadtbild verschandeln.

Umfrage

weiter >>







-----------------------------

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Präsentation
Hallo Hannes, gefällt mir, eure Seite! Ich habe...
Fjucarde - 29. Jun, 15:04
Neue Projekseite
Hallo nochmal an alle Besucher! Ab sofort ist die...
hannesr - 7. Jun, 16:34
Graffiti - legal oder...
Strafrechtlich gesehen werden Graffiti - unbefugtes...
hannesr - 31. Mai, 21:21
Graffiti in unserer Umwelt
Was ist ? Die Bezeichnung "Graffiti" (Einzahl Graffito)...
hannesr - 31. Mai, 16:57
Graffiti in Flensburg
Auch in Flensburg findet man viele "Schmierereien":...
hannesr - 30. Mai, 20:09

Status

Online seit 4432 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Jun, 15:04

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Smalltalk
Unterrichtsprojekte
Veranstaltungen vom Seminar Kommunikations- und Informationstechnik. Unterricht und Internet
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren